Der neue McLaren GT ist bereit, die Regeln des Grand Touring neu zu definieren

7 Mai 2019

  • Der neue McLaren GT wird am Mittwoch, den 15. Mai 2019, um 14:00 Uhr enthüllt
  • Der superleichte Grand Tourer ist das vierte Modell, das im Rahmen des McLaren Automotive Track25 Businessplans angekündigt wurde
  • Mit #NEWRULES an den Gesprächen über den McLaren GT teilnehmen

Nächste Woche wird McLaren Automotive das neueste Modell der wachsenden Fahrzeugfamilie vorstellen - den neuen McLaren GT.

Der McLaren GT, der sich neben der bestehenden McLaren Sports Series und Super Series positioniert, wird die Regeln des Grand Tourer Segments neu definieren. Neben hochwertigen Materialien und außergewöhnlichem Komfort bietet er berühmte technische und dynamische Attribute aus dem Hause McLaren.

Das vierte Auto, das im Rahmen des 1,2 Milliarden Pfund schweren McLaren Automotive Track25 Businessplans bestätigt wird, ist der einzige Grand Tourer, der die DNA mit dem McLaren Speedtail Hyper-GT teilt. Der neue McLaren GT wird am Mittwoch, den 15. Mai, um 14:00 Uhr online in seiner vollen, superleichten Pracht enthüllt.

Verfolgen Sie das Gespräch über den neuen McLaren of Grand Tourers mit #NEWRULES; um mehr vom neuen McLaren GT zu sehen und die Enthüllung live zu erleben, besuchen Sie https://cars.mclaren.com/new-mclaren-gt

Ende

Anm. a.d. Redaktion:
Hochauflösendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung steht auf der McLaren Automotive Medienwebsite unter www.cars.mclaren.press zur Verfügung.

Über McLaren Automotive:
McLaren Automotive ist ein Hersteller von luxuriösen, leistungsstarken Sportwagen und Supersportwagen.
Jedes Fahrzeug wird im McLaren Production Centre (MPC) in Woking, Surrey, England, von Hand montiert.

Das Unternehmen, das 2010 gegründet wurde, ist heute der größte Teil der McLaren-Gruppe.

Das Unternehmen verfügt über drei verschiedene Produktfamilien: Sports Series, Super Series und Ultimate Series, die über mehr als 80 Retailer in 30 Märkten weltweit vertrieben werden.

McLaren ist ein Pionier, der ständig die Grenzen überschreitet. 1981 brachte sie mit dem McLaren MP4/1 ein leichtes und stabiles Kohlefaser-Chassis in die Formel 1. Dann im Jahr 1993 entwarf und baute sie das Straßenauto McLaren F1 - das Unternehmen hat seither kein Auto ohne Kohlefaser-Chassis gebaut. Als Teil der Ultimate Series brachte McLaren als erster einen Hybrid-Hypercar auf den Markt, den McLaren P1™.

Der auf dem Goodwood Festival of Speed im Jahr 2018 angekündigte Businessplan Track25 sieht vor, dass das Unternehmen 1,2 Milliarden Pfund in Forschung und Entwicklung investiert, mit dem Ziel, bis Ende 2025 18 neue Autos oder Derivate zu liefern.

Im Jahr 2018 brachte das Unternehmen den 600LT und die ersten beiden Fahrzeuge des Track25 auf den Markt. Dazu gehören der McLaren Speedtail, die nächste Ultimate Series und McLaren's erster Hyper-GT und der 720S Spider. Außerdem wurde ein neues McLaren Composites Technology Centre in der Region Sheffield in Nordengland eröffnet, das die nächste Generation von leichten Kohlefaser-Tubes produzieren wird, die das Herzstück aller McLaren-Fahrzeuge bilden.

2019 startete McLaren den 600LT Spider, der als drittes Auto von Track25 bestätigt wurde. Ein neues GT-Auto wurde angekündigt und der zuvor bestätigte reine Track-Senna GTR wurde vorgestellt.

Um die Entwicklung und Herstellung seiner Palette innovativer Sportwagen und Supersportwagen zu unterstützen, arbeitet McLaren Automotive mit weltweit führenden Unternehmen zusammen, um Fachwissen und Technologie zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören Richard Mille, Pirelli, Dell Technologies, Ashurst, AkzoNobel und OnePlus.

McLaren Group
Die McLaren Group ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungstechnologie und umfasst drei Hauptgeschäftsfelder: Automotive, Racing und Applied Technologies.

Weitere Informationen:

Roger Ormisher
Head of Global and North American Communications  | McLaren North America
Phone: +1 714 501 8137
Email: roger.ormisher@mclaren.com

Daniel Golding
Global Head of Corporate Communications | McLaren Automotive Limited
Phone:+44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7717 450469
Email: daniel.golding@mclaren.com

Paul Chadderton
Global Product Communications & PR Manager | McLaren Automotive Limited
Phone:+44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7990 776749
Email: paul.chadderton@mclaren.com

Amel Boubaaya
Head of Lifestyle and EU Communications | McLaren Automotive Limited
Phone: +44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7920 531357
E-mail: amel.boubaaya@mclaren.com

Hunter Skipworth
Social Media Manager | McLaren Automotive Limited
Phone: +44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7990 564 052
E-mail: hunter.skipworth@mclaren.com

Frank Steffling
PR Consultant | McLaren DACH
Tel.: +49 (0) 211 5581369
Mobile: +49 (0) 163 2407766
Email: frank.steffling@mclaren.com

Media website: cars.mclaren.press
Facebook: www.facebook.com/mclarenautomotive
Twitter: www.twitter.com/McLarenAuto
You Tubewww.youtube.com/mclarenautomotivetv