Der neue McLaren Artura wird seine Eigner ebenso überzeugen wie er zu fahren ist

9 Mär. 2021

  • Umfassendes Garantiepaket mit 5 Jahren Fahrzeug-, 6 Jahren Hybridbatterie- und 10 Jahren Karosserieabdeckung sowie einem 3-jährigen Serviceplan als Standard1
  • CO2-Emissionen von 129 g/km* und ein Kraftstoffverbrauch von 50+mpg* stellen eine bahnbrechende Effizienz für einen Supersportwagen dar und wirken sich positiv auf den Anschaffungspreis und die Betriebskosten aus
  • Rein elektrische Reichweite von 30 km* für emissionsfreien Fahrbetrieb

McLaren hat die Garantie- und Servicedetails für seinen neuen Supersportwagen Artura bestätigt, die sicherstellen, dass der Besitz des Fahrzeugs genauso attraktiv ist, wie sein fesselndes High-Performance-Fahrerlebnis.

Der Artura, der im vergangenen Monat als erster Serien-High-Performance-Hybrid des Pionierunternehmens für Luxus-Supersportwagen vorgestellt wurde, ist das Ergebnis von mehr als einem halben Jahrhundert Erfahrung und Know-how von McLaren im Rennsport und bei Straßenautos.  Der Artura setzt nicht nur neue Maßstäbe in der Supersportwagenklasse in Bezug auf Leistung und Effizienz, sondern bietet auch ein neues Niveau an McLaren-Garantieschutz und umfassenden Serviceleistungen.

"Der brandneue McLaren Artura wurde entwickelt und konstruiert, um in allen Bereichen höchste Leistung zu erbringen - vom rein elektrischen, emissionsfreien Stadtverkehr bis hin zu Wochenendausflügen, Lieblingsstraßenfahrten und Trackday-Sessions. Er setzt nicht nur neue Maßstäbe in der Supersportwagenklasse in Bezug auf Leistung und Effizienz, sondern verfügt auch über ein erstklassiges Garantie- und Servicepaket, das unseren Kunden Sicherheit gibt, während sie ihren neuen Hochleistungs-Hybrid-Supersportwagen in vollen Zügen genießen können."
Jamie Corstorphine, Product Strategy Director, McLaren Automotive

Jeder neue Artura ist ab Kaufdatum durch eine 5-Jahres-/75.000-km-Fahrzeuggarantie, eine 6-Jahres-/75.000-km-Hybridbatteriegarantie und eine 10-Jahres-Garantie ohne Kilometerbegrenzung für die Karosserie (Schutz vor Durchrostung) abgedeckt. Dieses umfassende Leistungspaket ist in allen Märkten weltweit serienmäßig enthalten. Darüber hinaus wird in den meisten Regionen, einschließlich Großbritannien, ein 5-Jahres-Pannenhilfe-Paket angeboten.

Artura-Besitzer profitieren außerdem von einem 3-Jahres-Serviceplan1 , der die Kosten für alle regelmäßigen Wartungsarbeiten abdeckt, die im Rahmen der 12-monatigen/15.000-km Intervalle durchgeführt werden. Dies beinhaltet notwendige Öl- und Filterwechsel, Erneuerung der Motor- und E-Motor-Luftfilter, Auffüllen der Bremsflüssigkeit und vollständige Sicherheitsinspektionen. Die Kunden müssen sich nur um Verschleißteile wie Reifen und Bremsen kümmern und sich um die Kraftstoffkosten und festen Unterhaltskosten kümmern - beides wird durch den kraftvollen und effizienten Hochleistungs-Hybridantrieb des Artura und den niedrigen CO2-Ausstoß von 129 g/km* optimiert. Die Garantie-, Assistenz- und Serviceleistungen sind übertragbar, was den zukünftigen Status des Artura als McLaren Qualified Car unterstreicht.

Der neue Artura, der in der Schweiz ab SFR 243.800 kostet, ist in einer Standardausstattung und drei weiteren Ausstattungspacketen erhältlich: Performance, das eine sportliche, funktionale Ästhetik aufweist; TechLux, bei dem der Fokus auf dem technischen Luxus liegt, den der Name vermuten lässt; und Vision, das einen eher gewagten Look und ein aufregendes Ambiente aufweist. Alle Ausstattungsvarianten verfügen serienmäßig über ein hohes Ausstattungsniveau und können optional mit dem kostenlosen Practicality-Paket** ergänzt werden, das unter anderem den Vehicle Lift, elektrisch anklappbare und beheizbare Außenspiegel mit Rückfahrfunktion, vier Parksensoren vorne und hinten, eine Rückfahrkamera, Homelink® und Soft-Close Türen umfasst. Zusätzlich werden Apple CarPlayTM und Android AutoTM serienmäßig durch die Integration von Mobiltelefonen in das Kombiinstrument und den zentralen Bildschirm unterstützt.

Weitere Informationen über den McLaren Artura finden Sie unter: http://cars.mclaren.com/en/artura

______________

1 Kostenoption in China; wird in den USA nicht angeboten.

* Alle Leistungsangaben vorbehaltlich der endgültigen Validierung. Emissions- und Verbrauchswerte im kombinierten WLTP EU-Zyklus

** Preisgestaltung und Serienausstattung des McLaren Artura sind marktabhängig

Ende

Anm. a.d. Redaktion:

Hochauflösendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung steht auf der McLaren Automotive Medienwebsite unter www.cars.mclaren.press zur Verfügung.

Über McLaren Automotive:

McLaren Automotive ist ein Hersteller von luxuriösen, leistungsstarken Sportwagen und Supersportwagen.
Jedes Fahrzeug wird im McLaren Production Centre (MPC) in Woking, Surrey, England, von Hand montiert.

Das Unternehmen, das 2010 gegründet wurde, ist heute der größte Teil der McLaren-Gruppe.

Das Produktportfolio des Unternehmens mit GT-, Supercar-, Motorsport- und Ultimate-Modellen wird über 85 Händler in 40 Märkten auf der ganzen Welt vertrieben.

McLaren ist ein Pionier, der ständig die Grenzen überschreitet. 1981 brachte sie mit dem McLaren MP4/1 ein leichtes und stabiles Kohlefaser-Chassis in die Formel 1.

Dann entwarf und baute es 1993 den McLaren F1 Straßenwagen - seitdem hat das Unternehmen kein Auto mehr ohne Kohlefaserchassis gebaut. Als Teil der Ultimate Series lieferte McLaren als erstes Unternehmen ein Hybrid-Hypercar, den McLaren P1™. Im Jahr 2016 kündigte das Unternehmen die Entwicklung eines neuen Hybrid-Hyper-GTs an und präsentierte dieses Auto der Ultimate Series als Speedtail im Jahr 2018.

2019 brachte McLaren den 600LT Spider, den neuen GT und den Track-only McLaren Senna GTR auf den Markt. Außerdem enthüllte das Unternehmen den 620R und den McLaren Elva, bevor es im folgenden Jahr den 765LT vorstellte.

Erst kürzlich stellte das Unternehmen seinen neuen Hochleistungs-Hybrid-Supersportwagen, den McLaren Artura, vor.

Der Artura ist der erste McLaren, der von der McLaren Carbon Lightweight Architecture (MCLA) profitiert. Die MCLA wird im McLaren Composites Technology Centre in der Region Sheffield in England in einem weltweit einmaligen Verfahren entworfen, entwickelt und hergestellt und wird die elektrifizierte Zukunft der Marke anführen.

McLaren Automotive entscheidet sich auch für Partnerschaften mit gleichgesinnten, weltweit führenden Unternehmen und Organisationen, die in ihren jeweiligen Bereichen die Grenzen verschieben. Dazu gehören AkzoNobel, Ashurst, Dell Technologies, Gulf, Pirelli, Richard Mille und Tumi.

McLaren Group

Die McLaren Group ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungstechnologie und umfasst drei Hauptgeschäftsfelder: Automotive, Racing und Applied Technologies

Weitere Informationen:

Amel Boubaaya
Head of PR - Europe, Middle East and Africa | McLaren Automotive Limited
Phone: +44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7920 531357
E-mail: amel.boubaaya@mclaren.com

Valentina Pichler
European Press Officer McLaren Automotive Limited
Mobile: +44 (0) 7717 527991
Email: valentina.pichler@mclaren.com

Frank Steffling
Communications Consultant | McLaren Central Europe
Mobile: +49 (0) 163 2407766
Email: frank@steffling.de

Media website: cars.mclaren.press
Facebook: www.facebook.com/mclarenautomotive
Twitter: www.twitter.com/McLarenAuto
You Tubewww.youtube.com/mclarenautomotivetv