Fast mit einer halbe Million Bausteine, der erste vollwertige LEGO® McLaren Senna

26 Mär. 2019

  • Die ultimative LEGO® Version der McLaren Ultimate Series Road Car im Maßstab 1:1 wurde vorgestellt
  • Erstaunliche Leistung der LEGO® Modellbau-Ausdauer: Neun echte McLaren Sennas hätten in der Zeit, die für die Herstellung benötigt wurde, zusammengebaut werden können
  • Erstes interaktives McLaren LEGO® Modell, bei dem Sie hinter dem Steuer sitzen und den Motor starten können
  • Beinhaltet Sitz, Lenkrad und Pedale aus dem Serien McLaren Senna

Ein einzigartiger, maßstabsgetreuer LEGO® McLaren Senna wurde  im Geheimen durch viele Schichten von Fachmonteuren geschaffen, die rund dabei um die Uhr gearbeitet haben.  Die Montagezeit betrug fast 5.000 Stunden und umfasst fast eine halbe Million Einzelkomponenten. Ungewöhnlich für einen McLaren ist, dass der LEGO Senna so etwas wie ein Schwergewicht ist, mit 1.700kg auf der Waage. Das sind 500 kg mehr als der McLaren Senna, der bereits bei der Ankündigung im Jahr 2017 ausverkauft war.

Dieser Überraschungs-Senna ist der realistischste und anspruchsvollste McLaren, der je von LEGO hergestellt wurde. Aus einer Tonne LEGO Elementen zusammengesetzt, können Sie vielleicht nicht damit losfahren, aber Liebhaber von Jung und Alt können an Bord steigen, sich hinter das Lenkrad setzen, den Startknopf im Dach drücken und sogar eine Simulation des 335 km/h schnellen Autos hören. Darüber hinaus können sie am Modell Beleuchtung und das Infotainmentsystem bedienen. Fans des berühmten Bausteins sowie Fans der McLaren Senna werden ihn bald bei einem der zahlreichen Veranstaltungen auf der ganzen Welt sehen.

Die lebensgroße Nachbildung des am besten auf die Rennstrecke fokussierten McLaren ist das neueste Modell in der Modellpartnerschaft zwischen McLaren Automotive und der LEGO Group, dem legendären dänischen Spielzeughersteller. Die McLaren-Bausätze mit den berühmten Steinen der LEGO Speed Champions-Reihe sind in handlichen Größen erhältlich, die von jüngeren Händen zusammengesetzt werden können. Aber wie McLaren und LEGO 2017 mit dem Modell McLaren 720S zeigten, sorgt ein komplett aus LEGO Steinen gebauter McLaren im Maßstab 1:1 für ein einzigartiges, fesselndes, interaktives und vor allem lustiges Erlebnis.

Jetzt bewegt der aus Legosteinen gebaute Senna das Modellautospiel so weiter, wie es einem McLaren der Ultimate Series entspricht. Die Statistik dahinter ist verblüffend: Insgesamt wurden 467.854 einzelne LEGO® Elemente in der Konstruktion verarbeitet, das sind fast 200.000 mehr Steine, als beim Bau des 720S-Modells vor zwei Jahren verwendet wurden. Im Schichtbetrieb rund um die Uhr benötigten Teams von bis zu 10 Modellbauern 2.725 Stunden, um alle Teile für den LEGO McLaren Senna zusammen zu stecken, neunmal länger, als die Herstellung des handgefertigten echten Senna (300 Stunden) dauert. Einschließlich Design und Entwicklung wurden insgesamt 4.935 Stunden für die Erstellung des Modells aufgewendet, an denen nicht weniger als 42 Männer und Frauen aus dem LEGO Build-Team beteiligt waren.

Der McLaren Senna ist der erste LEGO® McLaren, der Interieurteile aus einem echten Auto integriert und seine Authentizität unterstreicht. Im Inneren des extremen, fahrerorientierten Cockpit befinden sich der leichte Karbon-Fahrersitz, das Lenkrad und die Pedale aus dem echten Senna. Echte McLaren-Badges werden angebracht und die Räder und Pirelli-Reifen entsprechen genau den Vorgaben des realen Autos. Die Dihedral-Türen sind aus LEGO® Steinen gefertigt und abnehmbar, um den Menschen einen einfachen Zugang zum Cockpit zu ermöglichen.

Die Herstellung der ultimativen Form-follows-Funktion McLaren aus Legosteinen mit einer solchen Genauigkeit erforderte monatelange Design- und Entwicklungsarbeit, an der sowohl McLaren als auch das LEGO-Team beteiligt waren.

Die Aussenhaut aus Bausteinen wurde mit Victory Grey gefertigt und mit farblichen orangenen Highlights kontrastiert, genau wie die 15 cm lange, 219-teilige McLaren Senna LEGO Speed Champions Edition. Sie wird seit Anfang dieses Jahres in Spielwarenläden verkauft und kostet €14,99. Für junge McLaren-Besitzer des Spielzeugmodells verspricht der Anblick seines LEGO-Äquivalents in Originalgröße einen magischen Moment.

McLaren- und LEGO-Fans jeden Alters können den ersten LEGO® McLaren, den Sie auch von innen erleben können, bei einer Vielzahl von Veranstaltungen im Jahr 2019, darunter das Goodwood Festival of Speed in Sussex, Großbritannien, Anfang Juli, hautnah erleben.

Ende

Anm. a.d. Redaktion:
Hochauflösendes Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung steht auf der McLaren Automotive Medienwebsite unter www.cars.mclaren.press zur Verfügung.

Über McLaren Automotive:
McLaren Automotive ist ein Hersteller von luxuriösen, leistungsstarken Sportwagen und Supersportwagen.

Jedes Fahrzeug wird im McLaren Production Centre (MPC) in Woking, Surrey, England, von Hand montiert.

Das Unternehmen, das 2010 gegründet wurde, ist heute der größte Teil der McLaren-Gruppe.

Das Unternehmen verfügt über drei verschiedene Produktfamilien: Sports Series, Super Series und Ultimate Series, die über mehr als 80 Retailer in 30 Märkten weltweit vertrieben werden.

McLaren ist ein Pionier, der ständig die Grenzen überschreitet. 1981 brachte sie mit dem McLaren MP4/1 ein leichtes und stabiles Kohlefaser-Chassis in die Formel 1. Dann im Jahr 1993 entwarf und baute sie das Straßenauto McLaren F1 - das Unternehmen hat seither kein Auto ohne Kohlefaser-Chassis gebaut. Als Teil der Ultimate Series brachte McLaren als erster einen Hybrid-Hypercar auf den Markt, den McLaren P1™.

Der auf dem Goodwood Festival of Speed im Jahr 2018 angekündigte Businessplan Track25 sieht vor, dass das Unternehmen 1,2 Milliarden Pfund in Forschung und Entwicklung investiert, mit dem Ziel, bis Ende 2025 18 neue Autos oder Derivate zu liefern.

2017 brachte das Unternehmen weitere Modelle auf den Markt, darunter die Super Series der zweiten Generation, den 570S Spider und den McLaren Senna. Im Jahr 2018 lancierte das Unternehmen den 600LT und den McLaren Speedtail, die nächste Ultimate Series und McLaren's erstes Hyper-GT, und den 720S Spider.

Um die Entwicklung und Herstellung seiner Palette innovativer Sportwagen und Supersportwagen zu unterstützen, arbeitet McLaren Automotive mit weltweit führenden Unternehmen zusammen, um Fachwissen und Technologie zur Verfügung zu stellen. Dazu gehören AkzoNobel, OnePlus, Pirelli und Richard Mille.

McLaren Group
Die McLaren Group ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Hochleistungstechnologie und umfasst drei Hauptgeschäftsfelder: Automotive, Racing und Applied Technologies.

Über die LEGO Gruppe:
Die Mission der LEGO Group ist es, die Bauherren von morgen durch die Kraft des Spiels zu inspirieren und zu fördern. Das LEGO System in Play, mit seiner Basis aus LEGO Steinen, ermöglicht es Kindern und Fans, alles aufzubauen und wieder aufzubauen, was sie sich vorstellen können.

Die LEGO Gruppe wurde 1932 von Ole Kirk Kristiansen in Billund, Dänemark, gegründet, ihr Name leitet sich von den beiden dänischen Wörtern LEg GOdt ab, die "Play Well" bedeuten. Bis heute ist die LEGO Gruppe ein Familienunternehmen mit Sitz in Billund. Mittlerweile werden die Produkte jedoch in mehr als 140 Ländern weltweit verkauft. Für weitere Informationen: www.LEGO.com 

Weitere Informationen:

Wayne Bruce
Global Communications & PR Director | McLaren Automotive Limited
Phone: +44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7768 132429
Email: wayne.bruce@mclaren.com

Daniel Golding
Global Head of Corporate Communications | McLaren Automotive Limited
Phone:+44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7717 450469
Email: daniel.golding@mclaren.com

Paul Chadderton
Global Product Communications & PR Manager | McLaren Automotive Limited
Phone:+44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7990 776749
Email: paul.chadderton@mclaren.com

Amel Boubaaya
Head of Lifestyle and EU Communications | McLaren Automotive Limited
Phone: +44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7920 531357
E-mail: amel.boubaaya@mclaren.com

Hunter Skipworth
Social Media Manager | McLaren Automotive Limited
Phone: +44 (0) 1483 261500
Mobile: +44 (0) 7990 564 052
E-mail: hunter.skipworth@mclaren.com

Frank Steffling
PR Consultant | McLaren DACH
Tel.: +49 (0) 211 5581369
Mobile: +49 (0) 163 2407766
Email: frank.steffling@mclaren.com

Media website: cars.mclaren.press
Facebook: www.facebook.com/mclarenautomotive
Twitter: www.twitter.com/McLarenAuto
You Tubewww.youtube.com/mclarenautomotivetv